Keine Angst – es ist nur Gentrifizierung.

Der DGB München und der Mietervereien München e.V. lädt zum 3. Forum „Keine Angst – es ist nur Gentrifizierung“. Thema des Forums ihre gemeinsame Studie „Grundrisse für bezahlbaren Wohnraum“. Dabei wird die Wohn- und Mietsituation in München untersucht und Alternativen vorgeschlagen. Beim kommenden Forum geht es speziell um die “ […] Verdrängungsprozessen in München und in Hamburg auseinandersetzen: Wer ist betroffen? Mit welchen politischen Maßnahmen kann diesem Prozess begegnet werden? Was können Hamburg und München von einander lernen?“

Wir dokumentieren an dieser Stelle die Einladung zum 3. Forum und rufen auf sich an dieser Veranstaltung kritisch zu beteiligen!

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
es ist (leider) eines der meist verwendeten Schlagwörter der letzten Jahre wenn es um den Münchner Wohnungsmarkt geht: Gentrifizierung. Warum geht es? Es geht um die Aufwertung von Wohnungen in einem Stadtviertel, es geht um die Verdrängung von Mietern die sich das neue Gesicht ihres Viertels nicht mehr leisten können. Es geht um Menschen die sich zwangsweise eine neue Wohnung suchen müssen und am Münchner Mietmarkt verzweifeln.
In der dritten Forumsveranstaltung zu unserer Studie „Grundrisse für bezahlbaren Wohnraum“ möchten wir uns intensiv mit Verdrängungsprozessen in München und in Hamburg auseinandersetzen: Wer ist betroffen? Mit welchen politischen Maßnahmen kann diesem Prozess begegnet werden? Was können Hamburg und München von einander lernen? Wie viel Spielräume haben die Kommunen? Und an welcher Stelle muss die Staats- und die Bundesregierung handeln?
Wir laden Sie deshalb herzlich zum Forum „Keine Angst – es ist nur Gentrifizierung“ ein:
am Montag den 25. Juli 2011
um 18.00 Uhr in die Evangelische Stadtakademie münchen (Herzog-Wilhelm-Straße 24).
Wir freuen uns folgende Referenten bei unserer Diskussion begrüßen zu können:
Willy Rickert, Leiter des Amtes für Wohnen, Stadterneuerung und Bodenordnung in der Hansestadt Hamburg.
Klaus Illigmann, Leiter der Abteilung Bevölkerung, Wohnen und PERSPEKTIVE MÜNCHEN im Referat für Stadtplanung und Bauordnung der Landeshauptstadt München.
Moderation: Birgit Frank, Journalistin BR Zündfunk
Wir würden uns freuen, wenn wir Sie am 25. Juli begrüßen dürfen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um Ihre Anmeldung per E-Mail (stephan.weihmann@dgb.de).
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s