Grundstück frei!

Nach über 400 Jahren, wird mitten in einer begehrten Wohnlage ein über 85.000m² großes Grundstück, nahe der Innenstadt frei. Was die Gerüchteküche schon seit einiger Zeit vermutet hat, scheint nun festzustehen – die Paulaner Brauerei zieht an den Stadtrand und verlässt den Nockherberg.

Auch wenn die letzten Entscheidungen seitens Paulaner offiziell noch ausstehen, gibt es bereits einen Käufer. Laut Pressemitteilung vom 28.11.2011 wird die Bayerische Hausbau das Grundstück in der Au kaufen. Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart worden, doch wird er im dreistelligen Millionenbereich liegen. In der besagten Pressemitteilung heißt es weiter, dass hier kein Luxusquartier entstehen wird, sondern Miet- und Eigentumswohnungen sowie ein Kindergarten und Grünflächen gebaut werden. Dieser Aussage kann man getrost skeptisch gegenüber stehen – ist doch die Bayerische Hausbau dafür bekannt, dass sie viele Immobilien im Luxusbereich entwickelt und verwaltet. Zu dem können wir davon ausgehen, dass auf dem Nockherberg auch Büro- und Gewerbeflächen, sowie einige sehr teuere Wohnungen entstehen, die die Mieten eher nach oben schrauben.

Doch nicht nur die Bayerische Hausbau hat ein Interesse an dem Gebiet in der Au. Zusammen mit diesem milliardenschweren Immobilienunternehmen will nun die Stadt München kooperieren und einen Bebauungsplan entwickeln. Laut Süddeutscher Zeitung zeigte sich Christian Ude wenig überrascht über den Verkauf des Grundstückes, sondern offenbarte viele eher, dass es bereits „sehr weit fortgeschrittene Planungsüberlegungen gibt“ für die jetzt der Startschuss gefallen ist. Doch damit nicht genug der Oberbürgermeister lädt uns ein selbst Pläne zu entwickeln und sagt weiter „die Bürgerbeteiligung kann beginnen“. Offensichtlich können wir das als Einladung verstehen und wir sollten gemeinsam diese Aussage ernst nehmen.

Warum machen wir uns nicht Gedanken darüber wie das Gebiet am Nockherberg genutzt werden kann? Gemeinsam können wir es schaffen Konzepte und Ideen zu entwickeln, die nicht nur günstigen Wohnraum schaffen, sondern auch viertelverträglich sind und unseren Wünschen entsprechen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s